ÖL & GAS

ANTRIEBSSYSTEME

Der Aufstieg von Breuer begann Unter Tage. Dort haben sich die intelligenten Antriebstechnologien made in Bochum seit vielen Jahrzehnten bewährt. Das erworbene Spezialwissen und der Ehrgeiz, immer bessere Lösungen zu entwickeln, qualifizieren Breuer inzwischen auch als einen zuverlässigen Partner für viele andere Industriezweige.  So konnte sich Breuer mit der Umrichterbaureihe ecoVert® seit mittlerweile einem Jahrzehnt auch erfolgreich in der Öl- und Gasindustrie etablieren. Die flexible Bauweise und das Leistungsspektrum ermöglichen effiziente Lösungen für Netzspannungen von 690 V bis 4,16 kV. 

Was auch immer der Arbeitstag bringt: mit ecoVert® auf jeden Fall einen flexiblen, robusten und sicheren Betrieb.  

 

  • Ideal für den Einbau in einen Kontrollraum (PCR)
  • Signale über Lichtwellenleiter für sicheren Betrieb auch in  EMV behafteten Umgebungen  
  • Dokumentation und Archivierung über Software-Anwendung ecoWin®  
  • „Plug-and-Play“ für schnelle Installation und Inbetriebnahme

 

 

 

TECHNISCHE DATEN

Leistungsbereich

15 kW bis 2700 kW

Ausgangsfrequenz

0,5 bis 500 Hz

Bremsbetrieb

Optional: Integrierter Bremschopper oder externe Netzrückspeisung (Active Front End)

Schutzart

IP20, IP54 als Einbaugerät oder

IP23, IP54 als Schaltschrank

Höhere Schutzart auf Anfrage

Überlaststrom

Nennbetrieb x1,5-fach

Umgebungstemperatur

Nennbetrieb bei 40°C, mit Leistungsreduzierung bis 55°C

Umgebungsbedingungen

IEC 60721-3-3 Klasse 3C2 und 3S2

Art der Kühlung

Forcierte Luftkühlung, Wasserkühlung

Sicherheit

STO, zweikanalig, als Sicherheitsfunktion „Sicherer Halt“ oder als thermischer Schutz eines ATEX-Motors im Ex-Bereich 

Kommunikation

CANopen, Profibus DP, EtherNet IP, DeviceNet, (ProfiNET in Vorbereitung)

EMV

Nach IEC 61800-3, Kategorie C2/C3

PRODUKTE
SERVICE
UNTERNEHMEN
KONTAKT